Erbengemeinschaft

Ein Todesfall innerhalb der Familie ist ein schmerzlicher Verlust. Da ist es ein kleiner Trost, wenn wenigstens die Details zur Vererbung einer Immobilie geklärt sind.

Falls nicht anders im Testament festgehalten, muss der Erbe oder die Erbengemeinschaft im Besitz eines Erbscheins sein, damit sie im Grundbuch eingetragen werden können.

Falls der Verstorbene im Testament alles geregelt hat, bleiben der Erbengemeinschaft unnötige Konflikte erspart. Als Alleinerbe können Sie die Immobilie jederzeit verkaufen. Wir beraten Sie gerne rund um eine geerbte Immobilie.

Im Erbfall geht der Nachlass als Ganzes und ungeteilt auf die Erben über, § 1922 BGB. Diese bilden dann eine Erbgemeinschaft. Das, was auf den ersten Blick recht einfach klingt, kann in der Praxis durchaus fatale Auswirkungen haben, wenn die Rechtsnatur der Erbengemeinschaft falsch eingeordnet wird. Diese ist nämlich eine Gesamthandsgemeinschaft und keine Bruchteilsgemeinschaft. Dies bedeutet, dass die Miterben gemeinschaftlich bis zur Teilung Eigentümer des Nachlasses sind und nicht etwa an einzelnen Gegenständen, insbesondere Immobilien, nur einen der Erbquote entsprechenden Miteigentumsanteil innehaben. Laienhaft ausgedrückt gehört zunächst also jedem Miterben alles. Erst bei der Verteilung wird dann die entsprechende Erbquote berücksichtigt. Bei der Bruchteilsgemeinschaft dagegen gehört jedem Bruchteilseigentümer eben nur sein Bruchteil.

Dass die Unterscheidung nicht nur für den Laien, sondern manchmal auch für Anwälte und Gerichte schwierig ist, verdeutlicht ein Beschluss des OLG München vom 23.06.2017 (34 Wx 173/17). Dort hat das Gericht bestätigt, dass das Grundbuchamt zu Recht die Eintragung einer Vormerkung zur Absicherung eines Vorausvermächtnisses hinsichtlich eines Grundstücks verweigert hatte, obwohl der Antragsteller zuvor eine solche Eintragung durch den Erlass einer einstweiligen Verfügung beim Landgericht erstritten hatte. Da dort der Antrag aber falsch gestellt worden war, war die einstweilige Verfügung im Grundbuch nicht eintragungsfähig und damit im Ergebnis unbrauchbar.

, Erbimmobilie, Immobilienmakler für Immobilienverkauf in und um München
Erfahrungen & Bewertungen zu Dahoam Immobilien GmbH
Gewerbeverband Oberhaching Dahoam Immobilien

Ihr Makler, auch für den Münchner Speckgürtel